Über mich

Empathisch. Willensstark. Emotional. Kreativ. Wachstum. Motiviert. Leidenschaftlich. Fröhlich. Gesellig. Loyal. Ehrlich. Wissbegierig. Positiv. Reflektiert. Inspirierend. Verlässlich. Lachend.

Sinnstifterin. Visionärin. Freundin. Liebende. Abenteurerin. ewig Lernende. Frau. Mensch. Meerliebhaberin. Expertin. Coach, Hypnotiseurin. Schauspielerin.Tänzerin. Pole-Athletin. Trainerin. Macherin. Seelentherapeutin.

 

Mit 6 Jahren wurde ich in der Schule entdeckt und bekam die Rolle in einem Kinofilm, danach folgten viele Film und Fernsehproduktionen, u.a spielte ich 4 Jahre die Rolle der Laura Marwege in Schloss Einstein und auch in Gute Zeiten Schlechte Zeiten war ich als Ida Krenzlin in einigen Folgen als Gastrolle zusehen. 

 

Im Alter von 7 Jahren habe ich die Leidenschaft zum Tanzen entdeckt, damals hatte ich mit Ballett angefangen, das wir mir aber irgendwann zu steif, so bin zum Cheerleading gekommen und wurden mit unserem Mixedteam (Männer & Frauen) u.a. Vizeeuropameister.

 

Mit 16 Jahre begann ich die erste Musicalausbildung in Berlin, da stellte ich irgendwann fest, das für die Vision, die ich hatte, wo ich hin wollte, das Niveau nicht ausreichte, als bewarb ich mich an anderen Schulen und bekam die Zusage von der Joop van den Ende Academy in Hamburg, der Schule der Stage Entertainment.

 

Die Ausbildung hat mich unglaublich geprägt, denn ich habe sehr gute Techniken an die Hand bekommen, wie ich mich präsentiere und verkaufe, wie ich in verschiedene Rollen schlüpfe und mit meinem Körper mich ausdrücken kann.

Was in der Ausbildung aber leider keinerlei Fokus hatte war Mindset und innere Arbeit. Die Ausbildung war sehr hart und ich war vorher schon sehr unsicher in mir selbst, das war nach der Ausbildung noch schlimmer.

Ich konnte zwar nach Außen mich gut präsentieren und verstecken wie es mir im Innern ging. Anpassen konnte ich mich schon immer sehr gut, dies hatte ich gut in unserem Familienkonstrukt mir angeeignet.

 

Dennoch habe ich es geschafft auf den unterschiedlichsten Bühne in ganz Europa zu stehen. Ich war mit Apassionata und Sunset Boulevard auf Europatournee, übernahm Hauptrollen u.a. in Kiss me, Kate, Burning Love und vielen mehr.

 

Durch die Ausbildung hatte ich den Spaß am Tanzen verloren und suchte 2015 eine neue Herausforderung und bin bei meiner Suche auf Pole Dance gestoßen. Fing im Januar 2015 dann damit an und war sofort Feuer und Flamme. Da ich immer ein Ziel vor Augen brauche meldete ich mich im Mai 2015 zur Deutschen Pole Sport Meisterschaft an und gewann diese auf Anhieb. - Bis dato war ich immer eher der Fan vom Teamsport - ich komplett alleine auf der Bühne, das war nichts für mich.

Aber ab dem Zeitpunkt wollte ich nichts anderes mehr, ich konnte mich ausdrücken und kreativ sein, wie nie zuvor. Das war der Anfang von meiner Meisterschaftsreise.

 

Ich habe immer gesagt, ich werde niemals unterrichten... sag niemals nie ;-) die Studioleitung fragte mich nach kurzer Zeit, ob ich nicht auch unterrichten würde, mit meinen Kenntnissen und Fähigkeiten... dann reizte mich dieser Gedanke, also absolvierte ich mehrere Ausbildungen, wie Groupfitnesstrainer & Pole Dance Trainer und damit habe ich eine große, bis dato ungesehne Leidenschaft entdeckt, das Unterrichten.

 

 

Und als Trainer arbeitest du nicht nur körperlich, sondern auch mental und emotional und mit der Zeit habe ich festgestellt, wie gut ich darin bin und wie viel Spaß mir das Arbeiten mit den Menschen macht. Habe das neben der Schauspielerei auch immer weiter gemacht. Und irgendwann kam der Punkt an dem ich gemerkt habe, das mich Schauspiel und die damit einhergehenden Kompromisse mich nicht mehr glücklich machten. Dann kam C. und ich hatte von heute auf morgen keine Job mehr, Theater wurden damals geschlossen. Tja, da stand ich nun, nach einer Scheidung und ohne Job.

 

Durch Kurse, Seminare und Human Design habe ich immer mehr zu mir selbst und meine Berufung gefunden.

 

Heute begleite ich selbst Menschen zu sich selbst und auf dem Weg ihrer Berufung. Ich liebe es Menschen dabei zu unterstützen in die Klarheit und Sichtbarkeit zu kommen und alles aus dem Weg zu räumen, was sie aufhält.

 

Heute lebe ich meine Berufung und ich bin erfüllter als je zuvor.


meine ausbildungen (auswahl)

  • Personal Coach (EBE)
  • Business Coach (IHK)
  • Hypnotiseurin (TMI)
  • Human Design & Gene Keys Coach (HCA)
  • Groupfitness Trainer B- Lizenz (AHAB)
  • Pole Fitness Instructor (Beginner & Intermediate) (PG)
  • Aerial Hoop Trainer (IVA Berlin)
  • Faszientrainer (AHAB)
  • Musical (JvdEA)


Mein Human Design & Gene Keys

 

Ich bin Generatorin 1/4 mit sakraler Autorität und doppelter Schütze.

 

Ich habe also viel Feuer und einen unbändigen Optimismus, ich liebe es tief zu tauchen und mich mit Menschen zu verbinden.

 

Meine Lebensaufgabe: Liebe zum Geist, Liebe zum Körper, Liebe zur Menschheit

und Liebe zum Selbst. Einfach gesagt, die Liebe zum eigenen Weg - Ich bin hier, um zu zeigen, was es bedeutet unentschuldbar den eigenen Weg zu gehen und sich selbst zu lieben.

 

Meine Berufung: Etwas oder jemanden hinaus in die Welt oder aus der Tiefe ins Licht zu begleiten. Ich verbinde die richtigen Menschen mit den richtigen Ideen.

 

 

Meine Superpower & Fähigkeiten in Bezug auf meine Bestimmung:

Ich kann anderen zeigen:

  • Self Love: wie sie selbst authentisch sie selbst werden und das nach Außen an alle kommunizieren/demonstrieren können
  • Balance: wie sie extreme Verhaltensweisen runterfahren können, um eine bessere Ausdauer im Alltag entwickeln zu können
  • Körper: wie sie Sinnlichkeit wertschätzen und einen machtvollen Ausdruck über den Körper entwickeln können für erhöhtes Charisma
  • Unschuld: wie sie ihre liebevollste Verbindung zu ihrem Higher Self entwickeln können, um sich hier auf Erden noch geliebter zu fühlen

 


du hast fragen? dann schreib mir

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.